lieblingslied

New Order – Restless

New Order Restless | Julie Fahrenheit
An New Order ist ja irgendwie alles gut bzw. an dieser Band gibt es nichts zu meckern. Auferstanden aus den Ruinen von Joy Division, immer stilsicher, zuverlässig und trotzdem mit einigen Überraschungen im Ärmel. Das klingt als Beschreibung einer Band schon ziemlich langweilig, aber wer so solide gut ist wie New Order, muss sich um Rock’n’Roll nicht scheren und kann gerne ein sehr unaufgeregtes Bandleben führen.

Jetzt haben New Order, meine Helden aller euphorischen Auto-Mixtapes und betrunken-ausgetanzten Gefühlsausbrüche, ein neues Album fertig: “Music Complete”. (more…)

// Comments Off on New Order – Restless

Neon Indian – Annie

Lieblingslied Neon Indian Annie

Palmen, Pool und Polaroids. Das neue Lied von Neon Indian (kennen wir noch von vor drei Jahren und “Polish Girl”) ist, als hätte einer beim Tag am Pool das Mikro hingehalten, inklusive Plätschern des Wassers.  (more…)

// Comments Off on Neon Indian – Annie

Florence and The Machine – Ship to Wreck

Lieblingslied: Florence Ship to WreckFlorence Welsh wurde ja angeblich auf dem Klo entdeckt, draußen tobte eine Party, drinnen hallte ihre Stimme durch den gekachelten Raum. Eine schöne Vorstellung und auch absolut nachvollziehbar, denn wer singt nicht gerne im Bad und bildet sich sogar ein, es würde ganz gut klingen?! (more…)

// Comments Off on Florence and The Machine – Ship to Wreck

Dead Sara – Mona Lisa

Dead Sara - Mona Lisa

Seit letztem Sommer weiß ich: Los Angeles ist eine der coolsten Städte der Welt. Erstens weil man mit dem Auto überall hinfahren muss und ich liebe Auto fahren. Und zweitens, weil die Stadt so viel mehr hat als Beverly Hills und Hollywood: eine gerade wieder erwachende Innenstadt, Subkulturen an jeder Ecke, mein Lieblingshotel und sogar eine U-Bahn! Und gefühlt kommt gerade jede dritte, heiße Band aus L.A.!

(more…)

// Comments Off on Dead Sara – Mona Lisa

Fiona Apple – Container

Lieblingslied Fiona Apple

Eine dieser Musikerinnen, von denen es viel zu selten ein neues Album gibt: Fiona Apple. Im Schnitt vergehen fünf Jahre, sie kommt fast nie auf Tour und hat nicht mal nen Instagram-Account! Ach, Fiona Apple macht es ja genau richtig, lässt sich Zeit, macht Musik auf die alte Tour und hat sich wahrscheinlich in monatelangen Verhandlungen zu ihrem Facebook-Account überreden lassen.

Und jetzt das: Obwohl das letzte Album erst zwei Jahre her ist, gibt es ein neues Lied von ihr!

(more…)

// Comments Off on Fiona Apple – Container
Plugin from the creators ofBrindes Personalizados :: More at PlulzWordpress Plugins