BABY

Anderthalb Jahre

Bleibt alles anders. Auf einmal läuft und spricht sie, malt und ruft “Essen!”, macht Grimassen und rennt in der Krippe auf mich zu als wäre ich ein großes Stück Schokolade. Sie ruft “Tschuuuss!”, wenn ich zur Arbeit gehe und “Nacht!”, wenn wir sie ins Bett bringen, “Elli”, wenn sie Essen übrig hat und “Mapa”, wenn sie uns beide dringend sprechen muss. (more…)

// Comments Off on Anderthalb Jahre

Ninas Bücherregal

Ich bin so froh! Meine Tochter mag Bücher – anfassen, blättern, aus dem Regal holen, lesen – alleine oder in Gesellschaft – und stapeln. Nina scheint Bücher wirklich zu mögen und sie hat schon jetzt eine stattliche Sammlung. Denn erstens haben wir das mit dem Verwöhnen schon richtig gut drauf und zweitens soll man die Leidenschaften seines Kindes doch unterstützen, oder?
(more…)

// Comments Off on Ninas Bücherregal

Hurra!

1. Geburtstag | Julie Fahrenheit

Meine liebe Nina,
“Hurra” steht girlandig an der Wand und ich habe noch nie einen Geburtstag so vorbereitet wie diesen. Girlanden, Luftballon, Torte, Blumen, Besuch und dein Onkel bestand sogar auf Hütchen. Also trugen wir alle Hütchen, er ist immerhin mein kleiner Bruder. (more…)

// Comments Off on Hurra!

Fuck this!

oder: Wir gehen in die Kinderkrippe

Fuck this! oder: Wir gehen in die Kinderkrioppe | Julie Fahrenheit

So habe ich mir das nicht vorgestellt. Ich hatte gescherzt über meine Tränen, ja schon, aber dass ich dann da heulend auf der Parkbank sitzen würde, das habe ich mir so nicht ausgemalt. (more…)

// Comments Off on Fuck this!

Regretting Singlehood

Enjoy | Julie Fahrenheit

Wann hört das eigentlich auf? Wann sagt mir niemand mehr, dass ich das jetzt genießen soll, weil bald alles schlimmer wird? Wann ist Schluss mit diesem “Freu dich nicht zu früh!”? (more…)

// Comments Off on Regretting Singlehood
Plugin from the creators ofBrindes Personalizados :: More at PlulzWordpress Plugins