Meine schönsten Geschenke

Weihnachten ist vorbei. Es bleibt mir eine Wohnung, die entschmückt werden muss, und Geschenke! Anders als in den letzten Jahren gab es nicht viele, aber dafür umso schönere. Ich muss also nicht erst die Regale sortieren, um alles zu verstauen, sondern freue mich direkt los – denn unglaublich praktisch sind sie auch noch!

(more…)

Schneespaziergang im Olympiapark

Es hat geschneit! Und da gibt es für Elliott und mich nur eins zu tun: Auf in den Park und zwischen schlittenfahrenden Kindern und eisernen Joggern ein paar Schneebälle fangen und einfach nur dekorativ in der Gegend rumstehen. Nina hat fast den ganzen Spaziergang verschlafen, wir müssen also morgen dringend nochmal hin. (more…)

To Do

Ich habe eine Spitzenidee! Statt, dass wir uns alle Verschiedenes für das komplette nächste Jahr vornehmen, probieren wir doch erstmal alles im Januar aus, als Beta-Version sozusagen. Wenn wir es einen Monat durchhalten, super, dann machen wir weiter und wenn nicht, auch okay, dann lassen wir dies und das, fühlen uns aber nicht als komplette Versager. Wer ist dabei? Okay, los geht’s! (more…)

2016


Über 2016 ist doch jetzt eigentlich alles gesagt, oder? Das schrecklichste Jahr seit es Jahre gibt und der Weltuntergang ist nah. Wie bei allen Trends mache ich da einfach nicht mit. (more…)

Schön war’s: Weihnachten

Als ein Paar mit jeweils geschiedenen Eltern hat man es Weihnachten nicht leicht. Jeden Tag sitzen wir an einem anderen Tisch, unter einen anderen Baum und zwischendurch noch schnell zu den Großmüttern. Puh. Aber schön ist es doch, weswegen wir auch jedes Jahr wieder auf große Tour durch Sachsen und Franken gehen, um dann am Ende auf irgendeiner Couch durchzuschnaufen, alle Termine geschafft, we did it, again! Hund und Kind haben alles  wunderbar mitgemacht, okay es gab Fieber zwischendurch, und jetzt sind wir dann auch ganz froh, alle wieder daheim zu sein, zwischen den Jahren und ins neue rein.

Guten Rutsch!

1 2 3 4 5 6 104