Unsere eigenen Etiketten!

Ich habe jetzt meine eigenen Etiketten und ich nähe sie in alle liebsten Kleidungstücke. Auf welch gute Ideen man so mit Kind kommt! Es hat nämlich auch welche, damit die Sachen in der Kita nicht verloren gehen. Der eigene Name als Label im Pullover macht ganz schön was her, da hätte ich auch schon eher drauf kommen können. (more…)

Alles leuchtet

Es sind ja gerade alle ganz wild auf Hygge, diese zelebrierte dänische Gemütlichkeit, die man sich zu Hause zaubert, wenn es draußen besonders usselig ist. Ich nehme an, dass das in Dänemark in etwa so lange der Fall ist wie bei uns. Ich mag den Winter wirklich gern, aber im Januar wird es mit der Dunkelheit dann doch etwas zäh. Wann war nochmal das letzte Mal Sommer? (more…)

Chicorée in lecker

oder: DIE EINZIG AKZEPTABLE ART, DAS ZEUG ÜBERHAUPT ZU ESSEN

Chicorée macht süchtig! Zumindest wenn ich ihn so wie hier zubereite, okay, eigentlich nur dann. Roher Chicorée schnürt mir die Kehle zu (Allergie) und schmeckt wie pelziges Nichts, aber Olivenöl, ein paar Minuten im Ofen und Parmesan ändern alles!

(more…)

Top 5: Serien

Alle reden sie nur noch über Serien, alle netflixen sie dauernd und seit wann ist fernsehen eigentlich etwas kulturell Wertvolles? Haben wir nicht langsam mal die Nase voll vom Serien gucken? Also ich nicht. Und ich kann auch immer noch drüber reden, das mache ich sogar sehr gern, jetzt zum Beispiel.

(more…)

Woody Allens Lieblingsschrift

 

Woody Allen hat eine neue Serie gemacht und ja ja, sie ist sehr gut, aber was mich noch viel mehr interessiert: Was ist das eigentlich für eine Schrift, die da im Vor- und Abspann läuft? Und kommt die mir nicht bekannt vor?

(more…)

Das beste Bananenbrot

 

Alte Bananen? Check. Mehl und ein Ei und Walnüsse? Check. Wie aus ein paar Zutaten, die immer in der Küche rumlungern, sehr schnell etwas sehr schmackhaftes wird:

(more…)

1 2 3 4 5 104