Sommertaschen

Sommertaschen | Julie Fahrenheit

Ich weiß nicht, was München da genau mit mir macht, aber in letzter Zeit schleiche ich auf der Suche nach einer neuen Tasche immer mal wieder durchs Erdgeschoss beim Oberpollinger, da wo die Touristen shoppen. Louis Vuitton, Prada, Mullberry – könnte man ja, als Investition sozusagen. Aber so richtig hübsch war keine, alles zu BLING und zu LOGO und zu NICHT ICH. (more…)

To Do & Done: April

To Do April | Julie Fahrenheit

Im Prinzip könnte ich die Liste vom März übernehmen, ich habe nämlich krankheitsbedingt kaum etwas davon geschafft. Aber hey, das war nicht das erste Mal, dass ich Dinge unerledigt gelassen habe, deswegen gibt es trotzdem noch genug Neues zu schaffen. Fast nur Schönes, bei hoffentlich weiterhin so gutem Frühlingswetter. (more…)

Little Things: Sonnenbrillenliebe

Sonnenbrillenliebe: Ray Ban Clubmaster | Julie FahrenheitSeit zwei Jahren, mindestens, will ich sie haben – die Clubmaster von Ray Ban. Und manchmal tut es gut, nicht immer gleich auf “kaufen” zu klicken, wenn man sich etwas wünscht. Dann können es einem zum Beispiel liebe Menschen zu diversen Anlässen schenken – oder ich mir selbst. Wie in diesem Fall. (more…)

Meine schönste Blumenvase

Die schönste Vase: Bloomingville | Julie FahrenheitDas einzige, was mich in diesen Wochen nicht enden wollenden Krankenbetts noch bei einigermaßen guter Laune gehalten hat, ist das unerschütterliche Wohlbefinden meines Babys (krank oder nicht, es wird gelacht) und immer frische Blumen in meiner neuen, flaschengrüne Blumenvase. Es ist die erste, die nicht von Ikea stammt oder vorher eine Schnapsflasche war. Ich bin wohl offiziell erwachsen!
(more…)

1 2 3 4 91