Archive of ‘UNTERWEGS’ category

Spätsommer in Verona und am Gardasee

i Tamasotti, Verona | Julie Fahrenheit

Ich wohne jetzt seit vier Jahren in München und noch nicht einmal – nicht ein einziges Mal – bin ich über die Alpen rüber nach Italien gefahren! Das darf ich eigentlich keinem erzählen, aber hier bin ich ja sicher. Und ich schäme mich ja selbst ein bisschen – auch wenn wir es jetzt, nach vier Jahren, endlich geschafft haben! Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt und ging genauso fix wie gedacht – nur fünf Stunden bis in die Weinberge von Verona, für ein langes Wochenende.

(more…)

Unterwegs auf Menorca

Schwebende Boote in der Cala Macarella, Menorca

So langsam wird’s spießig im Hause Fahrenheit – letzten Sommer Mallorca und dieses Jahr Menorca, gleich nebenan. Ich will mich da jetzt aber gar nicht rausreden, warum es quasi nicht anders ging, bereut habe ich nämlich nichts. Im Gegenteil, ich will da bald wieder hin, auf beide Inseln! Vielleicht darf dann auch der Mann mal mit, noch verzieht der beim Wort “Mallorca” aber noch zu sehr sein Gesicht. Krieg ich noch hin! Zum Merken gibt es hier schonmal die schönsten Orte auf Menorca:

(more…)

Hinweise für entspanntes Reisen

belhoula amir alone

Ich sollte gerade für Menorca packen und auch wenn ich packen lieber mag als auspacken, prokrastiniere ich lieber eine Runde. Vorfreude ist die schönste Freude, aber packen ist anstrengend – alles muss gewaschen (und noch schnell getrocknet) werden, ich brauche Mini-Alles von dm und wo war noch gleich der Beleg für die Mietwagenbuchung? Dabei würde ich mich schon als Reiseprofi bezeichnen, effizient und gewitzt. Hier ein paar Dinge, die ich gelernt habe vom Leben unterwegs: (more…)

Sommerplanung und ein Tipp

Menorca

Luxusproblem der Woche: Katharina und ich wollen eine Woche frühen Sommerurlaub machen, so wie die letzten Jahre auch schon und es ist komplizierter als gedacht. Vor ein paar Jahren noch hatten wir erstens mehr Zeit und wohnten zweitens am gleichen Ort, konnten also in Ruhe Reisebüro spielen und dann wochenlang durch Asien oder Mittelamerika tingeln.

Jetzt haben wir weniger Zeit (Semesterferien, ich vermisse euch!) und wohnen in verschiedenen Städten in verschiedenen Ländern, was so eine schnelle Pauschalbuchung (Flug plus Hotel) sehr kompliziert macht. (more…)

Und Elliott so… Schnee! Berge!

Elliott  Schnee

Es gibt Münchner, die steigen Samstag früh in den Zug, fahren in die Berge und kommen bis Samstag Abend nicht zurück, Sonntag dann nochmal. Ich sehe sie mit ihren Wanderschuhen und Rucksäcken, ihren Stöcken (wozu sind nochmal diese Stöcke?) und Outdoorjacken, ihrem entschlossenen Gesicht. (more…)

1 2 3 4 7