Archive of ‘MODE’ category

Die perfekte Jeans

Die perfekte Jeans | Julie Fahrenheit

Bis vor kurzem kannte ich die Marke Boden noch gar nicht. Dann kam das Baby und mit ihm eine ganz neue Welt von Einkaufsmöglichkeiten. Die Baby- und Kindersachen von Boden gehören zu den teueren, weswegen ich nur ein paar Einzelstücke kaufe. Leider gibt es auch eine Erwachsenenabteilung, (more…)

Sport frei!

Sport frei! | Julie Fahrenheit

 

Ich hatte Angst. Angst vor meinem ersten Lauf seit über einem Jahr. Angst, dass es so sein wird wie damals ganz am Anfang, als Rennen nur eine schlechte Schulsporterinnerung war. Atemlos, das Lied gab es damals noch nicht, aber es wäre mein Ohrwurm gewesen. Genau wie die Überhits “Seitenstechen” und “Lahm wie eine Schnecke”. (more…)

Jump!

Jumpsuits | Julie FahrenheitMeinen Sommer verbringe ich praktisch und trotzdem gut angezogen. Ich habe mir das beim Baby abgeschaut – ein Teil und fertig ist die Laube. Wir tragen Jumpsuits aka. Overalls aka. Einteiler.

(more…)

Little Things: Palmen

Little Things: Palmen | Julie Fahrenheit

Was auch immer es mit dieser Faszination für Palmen auf sich hat, ich wünsche mir, dass sie niemals endet. Sobald ich in einem Palmenland den Flughafen verlasse, fotografiere ich die Baumstämme hoch, fast immer vor blauem Himmelhintergrund, und das hört bis zum Abflug nicht auf. Da ist es also nur logisch, dass ich mir mal ein paar Palmen ins Haus holen sollte. Nicht unbedingt in Form von Pflanzen, die sind ja nie so groß und prächtig wie in Palmenländern, sondern eher als Druck auf Kleidern und Notizbüchern oder als zarten Anhänger am Hals. Ich glaube, das hilft gegen Trübsal und schöne Fotos kann man davon auch machen.

Übergangsjacken

Übergangsjacken | Julie Fahrenheit

Es gab eine Zeit, das besaß ich von keinem Kleidungstück so viele Exemplare wie von Jacken. Und zwar nur solche, die ich im Frühling und Herbst tragen kann. Übergangsjacken machen mehr Spaß als dicke Wintermäntel, sie sind im Frühjahr die letzte Schicht, die ich vorm Sommer noch überwerfen muss und die ersten Teile der neuen Kollektionen, die ich mir im Herbst zulege. Und sie verwandeln jedes Outfit, weswegen ich sie am liebsten auch noch drinnen trage. (more…)

Sommertaschen

Sommertaschen | Julie Fahrenheit

Ich weiß nicht, was München da genau mit mir macht, aber in letzter Zeit schleiche ich auf der Suche nach einer neuen Tasche immer mal wieder durchs Erdgeschoss beim Oberpollinger, da wo die Touristen shoppen. Louis Vuitton, Prada, Mullberry – könnte man ja, als Investition sozusagen. Aber so richtig hübsch war keine, alles zu BLING und zu LOGO und zu NICHT ICH. (more…)

1 2 3 4 5