Author Archive

Sie tanzt zu The National

Vor ein paar Tagen ist ein neues Lied von The National erschienen und es läuft bei uns zu Hause rauf und runter. Wir mögen die Band alle sehr, ein Lied lief sogar auf unserer Hochzeit und es macht mich so glücklich, Nina zu diesem Lied tanzen zu sehen. (more…)

Zug fahren

Der Hund zahlt voll bei der Deutschen Bahn, wahrscheinlich wollen sie, dass nicht so viele Hunde mitfahren, einen Maulkorb muss er auch dabei haben. Abgesehen davon ist es immer wieder so eine Freude Zug zu fahren. Einsteigen, einrichten, entspannen. (more…)

Ein Fahrrad für Zwei

Ich liebe radeln, schon immer und immer mehr. Ich weiß auch nicht warum, aber je älter ich werde, desto mehr verabscheue ich Autos und schätze meine kleine Freiheit auf den Radwegen der Stadt. Und seit ein paar Monaten bin ich auch Teil einer Fahrgemeinschaft! (more…)

Anderthalb Jahre

Bleibt alles anders. Auf einmal läuft und spricht sie, malt und ruft “Essen!”, macht Grimassen und rennt in der Krippe auf mich zu als wäre ich ein großes Stück Schokolade. Sie ruft “Tschuuuss!”, wenn ich zur Arbeit gehe und “Nacht!”, wenn wir sie ins Bett bringen, “Elli”, wenn sie Essen übrig hat und “Mapa”, wenn sie uns beide dringend sprechen muss. (more…)

To Do


Es ist Mai, das heißt Alex singt wieder dieses Lied, solange bis ich nicht mehr drüber kichern muss. Der Ohrwurm bleibt dann meistens bis Juni und zwischendrin machen wir die erste Sommerminestrone und hängen so oft es geht im Biergarten rum. Der Mai ist zum Balkonieren da (da draußen schaut es immernoch recht wüst aus, danke April-Dauerregen) und zum grillen und und und:

(more…)

1 2 3 106