Nikolausstrumpf, selbstgenäht 🎅🏻

Nikolausstrumpf | Julie Fahrenheit

Was machen, wenn das Kind noch keine richtigen Schuhe hat? Oder die Mini-Chucks einfach zu mini sind für ordentliche Nikolausgeschenke? Und was, wenn wir auch in die Kita einen Strumpf mitbringen sollen? Strumpf? Ja, es hängen da tatsächlich schon Socken an der Leine, aber ich denke, es sind Stockings gemeint. Dieser amerikanische Mist, wie mein Vater sagen würde. Aber praktisch eigentlich auch, wie sie da hängen und mit Süßigkeiten vollgestopft werden können – oder Spielzeug – oder Nagellack oder oder. Ach, ich mach einfach noch einen für mich selbst und Mann und Hund, der Nikolaus denkt schließlich an alle!

Es gibt diese Dinger allerdings nirgendwo in schön zu kaufen. Ich habe nach einem DIY gesucht – und so richtig keins gefunden. Also mache ich es eben selbst! So schwer kann’s nicht sein – und ist es auch wirklich nicht.

Here we go!

Nikolausstrumpf DIY | Julie Fahrenheit

Nikolausstrumpf, selbstgenäht

Material:

  • festen Stoff, einfarbig oder wie hier zwei verschiedene
  • Nähmaschine (meine ist von Singer, die Vogelschere von Hay)

Und so geht’s:

  1. Form viermal ausschneiden (hier meine Schablone als PDF zum Download)
  2. auf links zusammennähen, kleines Loch zum Drehen lassen
  3. Umdrehen und bügeln
  4. Öffnung zunähen
  5. Rand umkrempeln

DIY Nikolausstrumpf, genäht | Julie Fahrenheit

Das ging ratzfatz! Die Schlaufe zum Aufhängen habe ich am Ende noch dran genäht, was keine soooo gute Idee war, besser man macht das direkt bei Schritt 2 mit. Naja, das nächste Mal. Ich überlege ernsthaft, ob das nicht meine Verpackung aller Geschenke für dieses Jahr sein sollte (anders als gestern noch geplant).

Stockings | Julie Fahrenheit

Nikolausstrumpf, selbstgenäht | Julie Fahrenheit Nikolausstrumpf, selbstgenäht | Julie Fahrenheit Nikolausstrumpf, selbstgenäht | Julie Fahrenheit

Nina ist begeistert – von der Lichterkette und der Nähmaschine. Und sicher auch von der Schokolade, die da zum Nikolaus drin sein wird.

 

 

DIY Nikolausstrumpf | Julie Fahrenheit

Comments

comments