To Do & Done im Oktober

To Do: Oktober | Julie Fahrenheit

Was für ein Monat! Sommer vorbei, aber so richtig, Kind in der Kinderkrippe eingewöhnt, die Streberin, und dann auch noch Geburtstagsfeierei! Hurra und auch die ein oder andere Träne hier und da, es ist halt alles ein bisschen viel. Ich darf aber trotzdem die ganzen Herbsttraditionen nicht vergessen – einmummeln, Lichterketten an und Kürbisse in allen Variationen reinschaufeln. Unter anderem…

To Do

Done

  • gelesen: Mindy Kalings neues Buch (also neu ist relativ), es gefällt mir so gut, dass ich manchmal wirklich denke, dass sie mittlerweile eine seeeehr gute Freundin von mir ist
  • gegessen: Äpfel aus Mamas Garten (trotz der ein oder anderen Made)
  • gehört: Teleman “Hallelujah” – je älter ich werde, desto mehr stehe ich auf Musik, die so klingt wie die, die ich in meiner Musik-Fan-Hochphase gerne gehört habe – kommt das vielleicht jemandem bekannt vor?
  • geschaut: “Familie!” im ZDF, ein gut gemachter Zweiteiler, besetzt mit vielen meiner Lieblingsschauspielern und ab sofort ein paar Tage in der Mediathek

 

Die schönsten Wallpaper | Julie Fahrenheit

Comments

comments