Die perfekte Jeans

Die perfekte Jeans | Julie Fahrenheit

Bis vor kurzem kannte ich die Marke Boden noch gar nicht. Dann kam das Baby und mit ihm eine ganz neue Welt von Einkaufsmöglichkeiten. Die Baby- und Kindersachen von Boden gehören zu den teueren, weswegen ich nur ein paar Einzelstücke kaufe. Leider gibt es auch eine Erwachsenenabteilung, weswegen der Einkauf dann doch jedes Mal etwas kostspieliger wird als geplant. Dass ich ausgerechnet hier aber mal die perfekte Jeans finden werde, hätte ich nicht unbedingt gedacht. Aber da ist sie!

Gefunden hat sie Bloggerin Stefanie Luxat für mich, ich hätte wahrscheinlich sonst nie auf den kleinen Farbbutton ganz unten geklickt, denn nur da hat sich das Teil versteckt. Ich werde mir aber eventuell auch noch alle anderen, einfarbigen Modelle bestellen, denn diese Jeans sitzt so perfekt wie keine jemals zuvor. Sie schließt ungefähr am Bauchnabel, kneift aber nicht, macht einen Knackpo und liegt am Bein eng, aber nicht wurstig an. Sie ist etwas heller als auf dem Bild, der Stoff ist weich und ich hoffe, er hält ewig. Mit knapp 70 Euro ist sie immer noch günstiger als eine Levi’s, deren Modell Demi Curve Skinny ich in den letzten Jahren getragen habe, bis sie mir vom Körper fielen. Die sitzen allerdings eher hüftig und sind dadurch etwas unbequemer. Diese hier lasse ich sogar zum Mittagschlaf an!

Perfekt: Boden Soho Röhrenjeans | Julie Fahrenheit

Boden Soho Röhrenjeans mit Flicken (bei den Farben auf die ganz letzte klicken)

Die perfekte Jeans | Julie Fahrenheit

Comments

comments